Ich freue mich sehr das du auf meiner Seite gelandet bist. Schau dich um und lass mir vielleicht ein Kommentar da.

Dann mal zu mir: Ich heiße Diana bin 38 Jahre und komme aus der Pfalz. Mein Interesse zum Basteln habe ich vor ungefähr 2 Jahren entdeckt. Hatte viele verschiedene Projekte gemacht, aber irgendwie hat da noch das „i“- Tüpfelchen gefehlt. Meine Materialien musste ich in verschiedenen Ladengeschäften und Webseiten kaufen was immer sehr zeitaufwendig war, bis ich alles zusammen hatte, was auch noch farblich passte. Dann stand die Frühjahrs-Kreativmesse 2017 in Stuttgart auf meinem Plan. Dieser Tag hat mein Bastelleben völlig verändert. Ich brauchte unbedingt einen Papierschneider. Bei 2 Anbietern hatte ich mir Hebelschneider oder wie man dazu sagt, angesehen und war aber nicht wirklich überzeugt. Eigentlich hatte ich mich bereits damit abgefunden keinen Papierschneider mit nach Hause zu nehmen. Dann kam ich an einen Sand und ich sah den Schneider und war allein schon vom Anblick dieses Werkzeuges angetan. Ich wusste dieses Teil muss ich unbedingt haben und nichts anderes. Als wir dann auf dem Heimweg waren, stöberte ich im Internet und suchte eine sogenannte Demonstratorin die mir diesen Papierschneider besorgte. Noch in dieser Woche bekam ich einen Stampin´Up! Katalog und war erst mal erschlagen von den vielen Produkten die da drin waren.

Stempeln kannte ich davor nur mit Adressstempel mit schwarzer Archivtinte und konnte so nicht wirklich was mit anfangen. Aber wozu gibt es YouTube =)

Ich war so begeistert was man mit Stempel alles zaubern konnte.

Was mir auch sehr gut gefallen hat ist, das die Produkte farblich aufeinander abgestimmt sind. Für einige Stempelsets gibt es Stanzen oder Framelits/Thinlits passend zum Motiv. Das war ja der absolute Wahnsinn.

Nach 2 Bestellungen habe mich dann ziemlich schnell entschlossen selbst Demonstratorin zu werden. Seit Juni 2017 bin ich unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin und würde es immer wieder tun. Mich hat der Stempelvirus mehr als gepackt =)