· 

Sale-a-bration - Blog Hop Stampinkollektiv

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog Hop vom Team Stampinkollektiv.

Hüpfe von Blog zu Blog und lass dich von unserem tollen Team inspierieren.

 

Bei unseren heutigen Hop geht es um das beste im Stampin´ Up! Jahr, nämlich der Sale-a-bration "Virtuelle La-Ola-Welle"

Ich habe mich für das Stempelset Glückskäfer entschieden.

 

Die kleinen Käferchen sind einfach nur zuckersüß :)

Voila das ist meine Karte 

Benötigt wird:

- Stempelset Glückskäfer

- Grundkarte in Saharasand 29x10,5cm - gefalzt bei 14,5cm

- Aufleger in Chili 14x10cm

- Seidenglanz-Papier 13,5x9,5cm

- Memento Stempelkissen in Schwarz

- Brusho Crystal Colour Pigmente (alternativ mit Wassertankpinsel und Stempelfarbe)

- Stampin Blends in den Farben Olivgrün hell und dunkel, Mangogelb dunkel, Chili hell, Flamingorot hell und Blenderstift

- Glanzfarbe Champagnernebel mit Alkohol vermischt

- Stampin Spritzer

- Stempelblöcke D und G

- Basic Strassschmuck

- Dimentionals 

Für dieses Projekt habe ich die Maskiertechnik angewendet. 

Bei dieser Technik werden bereits gestempelte Abdrücke maskiert oder besser gesagt abgedeckt um ein überlappen zu vermeiden. 

Bevor mit dem Projekt begonnen wird, werden Stempelabdücke auf ein Post-it gestempelt und ausgeschnitten.

Jetzt kann es losgehen.

Stempel einige Blumen auf Flüsterweißen Farbkarton in den unteren Bereich, eine Blume wird höher gestempelt um im Mittelpunkt zu stehen.

Als Highlight habe ich auf Seidenglanz-Papier etwas Wasser aufgesprüht und Brusho-Crystal-Color zugegeben. Die Pigmente explodieren im wahrsten Sinne des Wortes wenn sie mit Wasser in Berührung kommen.

Getrocknet wird es dann mit dem Heissluftfön (geht schneller) oder einfach auf die Heizung legen bis es trocken ist. 

Das Papier ist danach etwas wellig, aber das gibt dem ganzen nochmal das gewisse etwas 😉

Jetzt kann die Blüte aufgestempelt und ausgeschnitten werden.

Mit den Blends werden nun alle Blätter, die 2 kleinen Käferchen und die Blütenmitte ausgemalt. Die Außenseite der Blüten werden leicht schattiert. Dafür mit dem Blend in Flamingorot hell einen kleinen Teil anmalen und mit dem Blenderpen verblenden.

Den Spruch "Alles liebe zum Geburtstag" habe ich oben rechts platziert.

Nun werden Dimentionals auf die Rückseite der ausgeschnittenen Blüte geklebt, diese wird dann auf die mittig gestempelte Blume aufgebracht.

Um dem ganzen noch ein bisschen Glamour zu verleihen, in einen Stampin Spritzer Alkohol und einige Tropfen Glanzfarbe geben, schütteln und in ca. 15-20cm Abstand auf das Projekt sprühen.

 

Nachdem der Alkohol verflogen ist, können noch ein paar Strasssteine aufgebracht werden.

Das war mein heutiges Projekt, mir hat es wieder richtig Spaß gemacht und jetzt bin ich gespannt welche Kunstwerke die Mädels gewerkelt haben :)

 

So dann hüpf mal schön weiter zu der lieben Claudia und schau was sie schönes gezaubert hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Claudia (Samstag, 11 Januar 2020 10:06)

    Hallo Diana,
    coole Sache mit der Maskiertechnik, gefällt mir gut.
    Und die Käfer sind ja sowieso der Hammer!
    Liebe Grüße
    Claudia

  • #2

    Conni (Samstag, 11 Januar 2020 17:07)

    Toll deine Blumenwiese ;o))))) ich liebe dieses Stempelset. Liebe Grüße Conni

  • #3

    Chris (Samstag, 11 Januar 2020 19:24)

    Sehr schön geworden!!!!! lg!

  • #4

    Sandra Hagenlocher (Samstag, 11 Januar 2020 21:23)

    Hallo Diana,
    deine Karte ist echt schön geworden und die kleinen Bienchen sind einfach nur süß.
    Schönen Gruß
    Sandra

  • #5

    Sylwia (Samstag, 11 Januar 2020 21:50)

    Liebe Diana, das ist einfach ein tolles Kärtchen!
    Liebe Grüße
    Sylwia

  • #6

    Diana (Samstag, 11 Januar 2020 22:10)

    Danke allen, freut mich das euch meine Karte gefällt �

  • #7

    Madeleine (Donnerstag, 16 Januar 2020 13:46)

    Ich liebe die Glückskäfer einfach. Du hast eine wirklich schöne und fröhliche Karte gestaltet.

    Lieber Gruß
    Madeleine