Anleitungen für Grußkarten, Verpackung, Gästegoodies und mehr

Hier findest du Anleitungen für Grußkarten und Verpackungen aller Art.

 

Ich teile gerne meine Werke und es ist mir eine Ehre, dich damit zu begeistern.

Du kannst dir die Anleitungen für private Zwecke kopieren, jedoch nicht öffentlich vervielfältigen ohne mein Einverständnis. 

Na dann mal viel Spaß beim nachbasteln.


9 Sonntage bis Weihnachten

Sonntag 2: Adventskalender im Ribba Rahmen

Heute gibt es eine Anleitung für einen Adventskalender im Ribba Rahmen vom Schweden :)

Die Maße mit Skizzierung kannst du dir hier ausdrucken!

Download
9 Sonntage bis Weihnachten - Sonntag 2 -
Portable Network Grafik Format 3.4 MB

 

Hier ist die Materialliste: 

  • Ribba Rahmen 23x23cm
  • Farbkarton in Brombeermousse und Granit je 18x14,5cm (Pro Farbe 12x) - gefalzt an der langen Seite: 4,5cm - 8cm - 12,5cm - 16cm - gefalzt an der kurzen Seite: 1cm - 5,5cm -9cm - 13,5cm 
  • Designerpapier Hüttenromantik 3x3cm (24 verschiedene Designs)
  • je nach Bedarf und Anordnung der Verpackungen das gleiche Designerpapier 4x3cm (24 verschiedene Designs)
  • Designerpapier in der Weihnachtswerkstatt
  • Farbkarton in Flüsterweiß 12,5x9cm
  • Farbkarton in Brombeermousse 13x9,5cm
  • Produktpaket schöner schenken
  • Produktpaket in der Weihnachtswerkstatt
  • Produktpaket Zuckersüße Weihnachten
  • Produktpaket schöner schenken
  • Stempelset Flockenfantasie
  • Gastgeberinnenset Adventsgruss
  • Stempelset lovely is a tree
  • Stempelset aus der Kreativwerkstatt
  • Stempelkissen in Brombeermousse
  • Stempelkissen in Granit
  • Stempelkissen in Chili
  • Rest Farbkarton in Flüsterweiß
  • Rest Farbkarton in Brombeermousse
  • Lackakzent in der Weihnachtswerkstatt
  • 1/2" Kreisstanze
  • 3/4" Kreisstanze
  • 1" Kreisstanze
  • Glitzerpapier
  • Basic Strassschmuck
  • Papierschneider
  • Schere
  • Falzbein
  • Stampin Dimentionals
  • Klebemittel
  • Glue Dots
  • Watte

7 Tage Halloween- Tag 1: Verhexte Tasche von Miss Katzula

Download
7 Tage Halloween - Tag 1 - Verhexte Tasc
Microsoft Word Dokument 888.8 KB

7 Tage Halloween - Tag 2: Die Geister sind los

Download
7 Tage Halloween - Tag 2 - Die Geister s
Microsoft Word Dokument 842.7 KB

7 Tage Halloween - Tag 3: Verhexte Spinnen auf Süßigkeiten-Tag

Download
7 Tage Halloween - Tag 3 - Verhexte Spin
Microsoft Word Dokument 907.4 KB

7 Tage Halloween - Tag 4: Heute kocht der Zaubertrank

Download
7 Tage Halloween Tag 4 Heute kocht der Z
Microsoft Word Dokument 1.9 MB

7 Tage Halloween - Tag 5: Takeout Box zur Sargtasche verwandelt

Download
7 Tage Halloween - Tag 5 - Takeout Box z
Microsoft Word Dokument 743.6 KB

7 Tage Halloween - Tag 6: Schrecklich süße Pop-Up-Karte

Download
7 Tage Halloween - Tag 6 - Schrecklich s
Microsoft Word Dokument 858.5 KB

7 Tage Halloween - Tag 7: Fledermausgeschrei trifft Takeout Box

Download
7 Tage Halloween - Tag 7 - Fledermausges
Microsoft Word Dokument 806.8 KB

Open Flap Treat Box

Heute zeige ich dir wie du eine Open Flap Treat Box werkeln kannst. Die Box habe ich bei stampwithamore gesehen und war direkt begeistert. Heute zeige ich dir wie sie gewerkelt wird.

 

Du benötigst:

- Farbkarton in Grapefruit 29,6x21cm

gefalzt lange Seite: 7,4cm-14,8cm-22,2cm

gefalzt kurze Seite: 7,4cm - drehen - 7,4cm

Bei den beiden mittleren Kästchen wird eine Falzlinie von 1,5cm gezogen, das werden dann die Klebelaschen.

- Designerpapier InColor 2018/2020 Grapefruit (2x) 7x7cm und (3x) 7x5,9cm

Die Laschen auf beiden langen Seiten einschneiden und die 2 mittleren Kästchen einkürzen und die Klebelaschen abschrägen.

Gebe nun auf 2 gegenüber liegende kurzen Laschen etwas Flüssigkleber und klebe die großen laschen bündig zusammen.

Schräge die Seiten der Klappe seitlich an und zwar so wie ich dir im Video zeige. Es ist einfacher sich das Video anzuschauen als wenn ich jetzt irgend ein Quatsch hier schreibe :)

Aus einem Reststück Farbkarton in Flüsterweiß wird mit dem 2. kleinsten Stickmuster Framelit ein Quadrat ausgestanzt und den Spruch "fühl dich gedrückt" aus dem Stempelset "Liebevolle Details" in Grapefruit aufgestempelt. Aus einem Reststück Farbkarton in Grapefruit wird ein Quadrat mit dem 2. größten Stickmuster Framelit ausgestanzt und wird dann hinter das kleinere Quadrat aufgeklebt.

Auf die Rückseite werden an die Ecken Dimentionals geklebt.

Das Gepunktete Geschenkband in Flüsterweiß wird um die Box gelegt und eine Schleife gebunden damit die Box geschlossen bleibt.

Das Etikett wird nun vorne auf die Box, über das Schleifenband geklebt.

 

 


Wir bekommen ein Baby

Für diese Karte benötigst du:

- Grundkarte

Farbkarton in Lindgrün 29,7x10,5cm

gefalzt l. S. 14,85cm

- 1. Mattung

Designerpapier "Jetzt wird´s wild" 14,35x10cm

- 2. Mattung

Farbkarton in Lindgrün 13,35x9cm

- Produktpaket "Süßes Baby"

- Stempelset "Sternenstunden" für die Innenseite der Karte

Farbkarton in Flüsterweiß für ausstanzungen

- Stampin Blends in:

Lindgrün (Hell & Dunkel)

Savanne (Hell & Dunkel)

Blütenrosa (Hell)

Elfenbein

- Stempelkissen in Schwarz und Tannengrün und Lindgrün

- Stickmuster Framelits

- Fingerschwämmchen

- Klebemittel

- Stampin Dimentionals


Produktpaket Elefantastisch trifft Designerpapier Sternenhimmel

Heute habe ich mir mal das tolle Produktpaket Elefantastisch zur Hand genommen. Ich finde dieses Set einfach nur Zucker =)

Was ich wohl gewerkelt habe? Natürlich, wie solle es auch anders sein, eine Babykarte.

Ihr werdet es nicht glauben, aber das war meine 1. Babykarte "schmunzel"

Die Karte habe ich in Lindgrün gehalten (ist schon eine meiner Lieblingsfarben) und als ich entdeckte das im DSP Sternenhimmel dann auch noch Lindgrün war, wusste ich das die Karte einfach nur schön werden kann.

Mit dem Stempelset Elefantastisch und der passenden Elementstanze Elefant wurden die 2 Elefante in Granit und Schiefergrau aufgestempelt und ausgestanzt. Den grösseren Elefant hab ich mit Tombow aufgeklebt und den kleineren mit einem Dimentional. Einen kleinen Spruch, das Vögelchen und die Herzchen habe ich Ton in Ton aufgestempelt (Lindgrün)

Zum Abschluss habe ich noch 3 selbstklebende Funkelstern-Pailetten auf der Karte angebracht und Voilá fertig ist eine tolle und einfache Babykarte.

Wenn du sehen möchtest wie ich die Karte gemacht habe, dann schau doch mal auf meinem Youtube-Kanal vorbei =)


Diagonale Verpackung für eine Handcreme

Heute gibt´s mal wieder eine Verpackung der Diagonalen Art :) So eine ähnliche Box hatte ich schon einmal in einem älteren Youtube Video gezeigt, allerdings war die Diagonale an den Außenseiten.

 

Für dieses Projekt werden folgende Materialien benötigt:

Farbkarton 19x19cm

Gefalzt bei: 4,5cm - um 180° drehen – 4,5cm

Farbkarton um 90° drehen und falzen bei: 4cm – 9cm – 13,5cm – 18cm

Alles was rot markiert ist wird geschnitten und die blauen Markierungen werden gefalzt

 

Das Designerpapier in der Größe von 9,1x3,5cm wird auf den Farbkarton in der Größe von 9,6x4cm geklebt. Das zusammen wird dann auf die 4 mittleren Seiten der Box geklebt, s. Bild.

Du kannst auch Farbkarton und Designerpapier mit den gleichen Maßen in die Innenseite der Box kleben.

 

 

So sollte das ganze dann aussehen.

Gebe nun auf die 4 mittleren Dreiecke Flüssigkleber und klebe das daneben liegende Dreieck darüber.

Die 1cm Lasche bitte nicht abschrägen, sonst schließt die Verpackung nicht mehr richtig.

 

Der Farbkarton in Flüsterweiß von 4,5x4,5cm wird dann auf die Box oben geklebt wo die 1cm Lasche ist.

 

 

Farbkarton in den Maßen von: 12,8x7,4cm

Gefalzt auf der kurzen Seite: 1,5cm - um 180° drehen – 1,5cm

Gefalzt auf der langen Seite: 1,5cm – 5,9cm – 7,4cm- 11,8cm

Alles was ro markiert ist wird geschnitten und alles was blau markiert ist wird gefalzt.

Mit der 1“ Kreisstanze wird auf der Seite mit der 1,5cm Lasche in das mittlere Teil ein Kreis ausgestanzt.

Klebe nun die Box zusammen und klebe diese in die Diagonale Box auf die Seite wo die Lasche ist.

Jetzt kannst du die Box nach deinem Geschmack dekorieren.


Verpackung trifft Produktpaket "In Blüten gerahmt"

Dianas-Kreativoase

Heute werkel ich mit euch eine schnelle und einfache Verpackung. Mit Designerpapier, Framelits und Stempel und schon hast du eine tolle Geschenkverpackung.

 

Du benötigst:

- Boden:

Designerpapier Poesie der Natur 24x24cm 

gefalzt bei 2,5cm-5cm an allen 4 Seiten

Aufleger für das Innenteil der  Box: 13,9cm

Alle Falze nachziehen - An allen 4 Seiten die 2 kleinen Kästchen wegschneiden und nun alle Klebelaschen einschneiden und anschrägen,das erleichtert das zusammenbauen.

Jetzt alle Laschen mit Klebemittel versehen und zu einer Box zusammen kleben. Nun alle Ränder nach innen kleben, damit der Rand stabiler ist.

Da der Innenteil der Box andersfarbig ist bedecke ich den Boden mit einem Stück Designerpapier "Poesie der Natur"  13,9x13,9cm

- Deckel

Farbkarton in Brombeermousse 20,3x20,3cm

gefalzt bei 1,5cm-3cm an allen 4 Seiten

Mattung in Kirschblüte 13,9x13,9cm

Gehe genauso vor wie beim Boden.

Nun stempelst du mit dem Stempelset "In Blüten gerahmt" die Blüten in Kirschblüte und das Etikett und den Spruch in Brombeermousse auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß ab und stanzt alles dann mit den dazugehörigen Framlits "Rankenrahmen" aus.

Für die Blätter habe ich Farbkarton in Apfelgrün genommen.

 

Jetzt kannst du die Verpackung nach deinem Geschmack dekorieren.

Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.


Geschenkverpackung für ein Mini-Marmeladenglas

Heute werkel ich eine kleine Verpackung für ein Mini-Marmeladenglas.

Die Box ist in Merlotrot und Flamingorot gehalten. Ich finde diese Farbkombi echt klasse.

Was du für dieses Projekt benötigst:

- Farbkarton in Merlotrot: (1x)15,5x15,5cm an allen 4 Seiten bei 5cm falzen. Die Ecken an den Seitenlaschen, an allen 4 Seiten wegschneiden. Nun schneidest du an allen laschen die Falzlinie heraus aber nicht zu großzügig. Für den Moment kannst du die vorbereitete Box zur Seite legen. Noch nicht zusammen kleben!

Nun benötigst du noch ein Stück Farbkarton in Merlotrot in den Maßen 6,9x6,9cm an allen 4 Seiten bei 0,8cm falzen, Alle Falze nachziehen, laschen einschneiden und anschrägen und zu einer Box zusammen kleben.

- Für den Deckel: Farbkarton in Flamingorot: (1x) 13,5x6cm - an der langen Seite bei 5 und 10,7cm falzen und Falzlinien nachziehen.

- Farbkarton in Merlotrot: 7,5x7,5cm an allen 4 Seiten bei 1cm falzen, Stanze mit dem 3. Kreis der Lagenweisen Kreise eine Aussparung für das kleine Marmeladenglas aus. Falze nachziehen und Seitenlaschen einschneiden und abschrägen und zu einer Box zusammen kleben.

Mit dem 4. Wellenkreis der Lagenweisen Kreise und dem 3. Kreis stanzt du dir einen Ring aus und klebst diesen auf die um die Aussparung die du gmacht hast.

Die kleine Box in die etwas größere Box einschieben und die untere Box dann mit Klebemittel versehen und in die noch nicht fertige Box einkleben sodass die Falzlinien um die kleine Box sind. Nun kannst du auch die Außenverpackung zu einer Box zusammen kleben. Klebe nun den Deckel in Flamingorot auf die hintere Seite der Box sodass der Deckel bündig mit dem Boden abschließt. An den Seiten steht etwas vom Farbkarton über, das habe ich gemacht damit der Deckel auch schön die Box verschließt.

Mach mit der Lockzange 1/8" 2 Löcher in die Deckellasche, messe dabei 1,3cm hoch und von links und rechts der Lasche 2,5cm. Schließe die Box und achte darauf das der Deckel auch richtig auf der Box liegt und markiere dir die Löcher auf der Box und stanze diese dann auch aus. Fädel ein Geschenkband nach Wahl zuerst durch die untere Box. Erst von außen nach innen und dann von innen nach außen. Jetzt kannst du das Geschenkband auch durch den Deckel fädeln, schließen und eine Schleife binden. Dekoriere nun nach deinem Geschmack die Box. Ich wünsche dir viel Spaß beim nachbasteln. 

 


Heute möchte ich euch die Negativ Technik näher bringen

Heute möchte ich euch die Negativ Technik etwas näher bringen.

Bei meiner Karte habe ich die Farben Grapefruit und Aquamarin verwendet.

Um diese Technik wirklich perfekt hin zu bekommen, ist der Stamperatus genau richtig. Hier zählt wirklich Perfektion weil die beiden Farben beim zusammen kleben, wirklich miteinander passen müssen.

 

Bild 1 & 2:

Den Farbkarton in Grapefruit von 14x10cm habe ich in Aquamarin bestempelt und den Farbkarton in Aquamarin habe ich in Grapefruit bestempelt.

Beide Aufleger werden dann auf dem Papierschneider mit der  kurzen Seite bei 5cm geschnitten.

Auf die Grundkarte werden dann jeweils eine Hälfte der jeweiligen Farbe 1x mit Dimentionals und die andere  hälfte mit Flüssigkleber aufgeklebt.

Du kannst diese Technik in allen Variationen machen, lass deiner kreativen Ader freien Lauf :)

 

Bild 3 & 4

Hier wurden beide Seiten gerissen und Plan auf ein Stück Farbkarton in Vanille Pur mit Tombow ausfgeklebt.

 

Bild 5:

Gleich wie Bild 1 und 2 nur diagonal geschnitten mit den Farben Puderrosa und Kussrot.